Gemeinde Blindheim
 Weiherbrunnenstr. 9 
 89434 Blindheim E-Mail: gemeinde@blindheim.de 
 Tel.: 09074/2028 Internet: http://www.blindheim.de 
 
Aktuelles
  Infos zur Ge-
meinderatssitzung
vom 15.12.15
Gemeindepolitik
Verwaltung
Veranstaltungs-
kalender
Kultur/Tourismus
Bauen und Leben in Blindheim
Vereine
Wirtschafts-
st&ort
Links
Abst&shalter
 Sie befinden sich hier:  Startseite > Aktuelles > Sitzung vom 15.12.15
Ergebnisse und Informationen zur Gemeinderatssitzung vom 15.12.15

Tagesordnung öffentlicher Teil:

 
1.
 
Anzeige des Abbruchs eines Bürogebäudes mit Garage in Blindheim, An der Bahn 6, Fl.-Nr. 828/0, Gemarkung Unterglauheim
Infos/Ergebnis: Das gemeindliche Einvernehmen zum Abbruch des Bürogebäudes wird erteilt.

 
2.
 
Anfrage über die Wiedererrichtung einer Hütte auf Fl.-Nr. 2070 Gemarkung Blindheim
Infos/Ergebnis: Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt.

 
3.
 
Bauantrag über den Neubau einer Stellplatz- und Garagenerweiterung in Unterglauheim, Brunnenstraße 4, Fl.-Nr. 515/13 Gem. Unterglauheim
Infos/Ergebnis: Das gemeindliche Einvernehmen wird erteilt. Mit der Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens sind die erforderlichen Befreiungen nach § 31 Baugesetzbuch bzgl. der Überschreitung der Baulinie und der Art der Dacheindeckung (Dachpaneele kupferrot) von der Satzung des gültigen Bebauungsplanes verbunden.

 
4.
 
Beschluss der 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Friedhof- und Bestattungsgebühren
Infos/Ergebnis: Der Gemeinderat beschließt die 2. Satzung zur Änderung der Satzung über die Friedhof- und Bestattungsgebühren.

 
5.
 
Antrag der Kirchenstiftung St. Vitus Unterglauheim auf einen Zuschuss zur Sanierung der Glocken und zur Erneuerung der Glockenjoche in der Pfarrkirche St. Vitus Unterglauheim
Infos/Ergebnis: Der Gemeinderat beschließt diese Maßnahmen in der Pfarrkirche Unterglauheim mit 15 % zu bezuschussen, was bei Gesamtkosten von 15.000 Euro einen Zuschuss von 2.250 Euro ausmacht.

 
6.
 
Spendenantrag Lebenshilfe Kreisvereinigung Dillingen
Infos/Ergebnis: Der Gemeinderat beschließt die Lebenshilfe Dillingen auch 2015 mit 500 Euro zu unterstützen.

 
7.
 
Verbesserung der Verkehrssituation bei der Straßenquerung beim Bahnübergang Unterglauheim
Infos/Ergebnis: Bürgermeister Frank informiert den Gemeinderat über das Ergebnis der Verkehrsschau vom 25.09.2015. Von den dort anwesenden Personen wurde über zwei Varianten beraten um die Verkehrssicherheit beim Bahnübergang zu verbessern.
Bei der 1. Variante würde der Fußgängerüberweg ca. 50 m in Richtung des alten Bahnhofsgebäudes verlegt. Für die 2. Variante müsste die Vorfahrtsregelung geändert werden. Der Verkehr, aus Richtung B 16 kommend, wird untergeordnet und es könnte ein Fahrbahnteiler (Tropfen) mit Überquerungsstelle eingebaut werden.
In einem ersten Schritt soll die technische Machbarkeit der beiden Varianten geprüft werden.

 
 Suchen     Copyright ©     E-mail an den webmaster     Impressum