Gemeinde Blindheim
 Weiherbrunnenstr. 9 
 89434 Blindheim E-Mail: gemeinde@blindheim.de 
 Tel.: 09074/2028 Internet: http://www.blindheim.de 
 
Aktuelles
  Infos zur Ge-
meinderatssitzung
vom 13.01.15
Gemeindepolitik
Verwaltung
Veranstaltungs-
kalender
Kultur/Tourismus
Bauen und Leben in Blindheim
Vereine
Wirtschafts-
st&ort
Links
Abst&shalter
 Sie befinden sich hier:  Startseite > Aktuelles > Sitzung vom 13.01.15
Ergebnisse und Informationen zur Gemeinderatssitzung vom 13.01.15
Tagesordnung öffentlicher Teil:

 
1.
 
Stellungnahme der Gemeinde zum Antrag der Firma Schwaben Recycling GmbH auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung
Infos/Ergebnis: Die Fa. Schwaben Recycling GmbH plant, den Standort der Bauschuttaufbereitung auf die andere Seite des Nebelbachs (Fl.-Nrn. 865, 866, 867 und 858/1) zu verlegen und dort eine neu angeschaffte mobile Recyclinganlage (Powerscreen Prallbrecher TP320) und ein Haldenförderungsband (Telestack TC 420) zu betreiben. Die Anlage soll werktäglich von 7:00 bis 17:00 Uhr an max. 150 Tagen im Jahr in Betrieb sein.
Das gemeindliche Einvernehmen für dieses Vorhaben wird erteilt.

 
2.
 
Besprechung der gemeindlichen Vorhaben für das Jahr 2015
Infos/Ergebnis: Folgende Projekte stehen 2015 an (Liste nicht abschließend und vollständig):
  • Abschluss des Kanal- und Straßenbaus in Berghausen und der Ortsverbindung Wolperstetten/Berghausen
  • Entscheidungsfindung und Bau der Park und Ride Anlage am Bahnhof in Blindheim
  • Pächtersuche für die Nebelbachstuben
  • Überprüfen der Spielplätze im Gemeindegebiet und teilweise Ersatz von Spielgeräten
  • Erschließung eines neuen Baugebiets in Blindheim
  • Einführen eines Neujahrsempfangs der Gemeinde ab dem Jahr 2016 mit Ehrungen von verdienten Mitbürgern
  • Mitarbeit zur Lösungsfindung für die Simonsmühle
  • Lösungsfindung mit der Bahn bezüglich des alten Bahnhofsgebäudes
  • Renovierungsarbeiten an der Gemeindehalle und Erarbeitung eines Energiekonzeptes
  • Weitere Untersuchungen im Turnraum der Schule in Unterglauheim und Renovierung des dortigen Eingangsbereichs
  • Bestellung und Anbringen der Verkehrsschilder für die Wolpertstetter Straße und weiterer im Gemeindebereich benötigter Verkehrsschilder
  • Aufnahme der Leitungspläne der PV-Anlagen im Gemeindegebiet
  • Herrichten des Gewerbegebiets "An der Bahn"
  • Reparaturarbeiten an der gemeindlichen Infrastruktur (Straßen, Bankette, Bordsteine, Straßeneinläufe, etc.)

 
 Suchen     Copyright ©     E-mail an den webmaster     Impressum