Gemeinde Blindheim
 Weiherbrunnenstr. 9 
 89434 Blindheim E-Mail: info@blindheim.de 
 Tel.: 09074/2028 Internet: http://www.blindheim.de 
 
Aktuelles
  Infos zur Ge-
meinderatssitzung
vom 05.11.13
Gemeindepolitik
Verwaltung
Veranstaltungs-
kalender
Kultur/Tourismus
Bauen und Leben in Blindheim
Vereine
Wirtschafts-
standort
Links
Abstandshalter
 Sie befinden sich hier:  Startseite > Aktuelles > Sitzung vom 05.11.13
Ergebnisse und Informationen zur Gemeinderatssitzung vom 05.11.13
Tagesordnung öffentlicher Teil:

 
1.
 
Baustandsbericht über die Kinderkrippe durch Architekt Brenner
Infos/Ergebnis: Architekt Brenner erläutert dem Gemeinderat den Stand des Bauvorhabens. Momentan wird der Boden verlegt und die Heizung wird in den nächsten Tagen in Betrieb genommen. Ab nächste Woche beginnt der Fliesenleger seine Arbeit, danach kann die Endmontage der sanitären Anlagen und der Lüftung erfolgen. Gleichzeitig kann dann auch der Innenausbau fertig gestellt werden. Als letzter großer Punkt bleibt dann noch die Herstellung der Außenanlagen. Ob diese heuer noch fertig gestellt werden können, ist allerdings sehr wetterabhängig.
Grundsätzlich scheint es momentan so zu sein, dass die Baubranche ziemlich an ihrer Kapazitätsgrenze arbeitet. Deswegen kam es laut Herrn Brenner auch zu einigen Verzögerungen beim Bau der Kinderkrippe. Jetzt ist er aber zuversichtlich, dass die Krippe bis Jahresende bezugsfertig sein wird. Auf Basis der schon angefallenen und der noch zu erwartenden Kosten schätzt Herr Brenner, dass die Krippe ca. 45.000 € (netto) billiger kommt als ursprünglich erwartet. Der Gemeinderat nimmt dies erfreut zur Kenntnis.

 
2.
 
Benennung eines Ansprechpartners für die Außenanlagen der gemeindlichen Schulen
Infos/Ergebnis: Frau Rektorin Klimesch wünscht sich einen gemeindlichen Ansprechpartner, der regelmäßig vor allem die Außenanlagen der Schulen inspiziert. Nach kurzer Diskussion ist sich der Gemeinderat darin einig, diese Aufgabe den Gemeindearbeitern zu übertragen. Da sie sowieso regelmäßig zur Pflege der Außenanlagen vor Ort sind, sollen sie bei dieser Gelegenheit auch eine Sichtprüfung der Spielgeräte auf Schäden vornehmen.

 
3.
 
Bauantrag über den Bau einer Maschinenhalle auf Flur-Nr. 181, Gem. Blindheim
Infos/Ergebnis: Das gemeindliche Einvernehmen zu diesem Bauvorhaben wird erteilt.

 
4.
 
Bestellung eines Wahlleiters und Stellvertreters für die Kommunalwahlen
Infos/Ergebnis: Der Gemeinderat beschließt, dass diese Aufgabe von der Verwaltungsgemeinschaft übernommen werden soll.

 
 Suchen     Copyright ©     E-mail an den webmaster     Impressum